Eine Bildungstagung zur Inspiration und Vernetzung für eigenes Wirken

Von der verordneten Beschulung zum selbstermächtigten Menschen

Die aussergewöhnlichen Erfahrungen von Schweizer ­Pionier-Bildungsprojekten

Intention

Die aussergewöhnlichen Erfahrungen von Schweizer Pionier-­Bildungsprojekten lassen aufhorchen.

Ist es möglich, dass der «Stoff» von 9 Schuljahren in 1–2 Jahren gelernt werden kann, Kinder dabei ihre Zeit ohne Direktiven selbst gestalten, Klassen, Stundenplan, Noten und Hausaufgaben ­bedenkenlos weggelassen werden können, dabei viel Freiraum fürs Spiel und für eigene Projekte bleibt, die Sozialkompetenz und emotionale Intelligenz auf diese Weise besonders entwickelt wird und Kinder mit einem solchen Bildungsweg später problemlos Lehrstellen finden und bei Interesse auch weiter­führende Schulen besuchen und studieren können?

Die teils 35-jährigen Erfahrungen zeigen: Ja, es ist möglich! Der Weg ist allerdings herausfordernd und bedingt von Lernbegleitern und Eltern die hohe Bereitschaft, bisherige Prägungen, Vorstellungen und Fokussierungen umfassend zu verändern. Werden die Entwicklungs­bedürfnisse der Kinder ins Zentrum gestellt, entstehen Lern- und Entfaltungsorte, die für Erwachsene wie für Kinder gleichermassen lernreich und erfüllend sind und in sich ruhende Menschen heranwachsen lässt.

Dieser Tag will neulandbetretenden innovativen Bildungsprojekten erstmalig ein Podium geben und vielfältige Inspiration sein für Vernetzung und eigenes mutvolles Wirken.

Programm

Download »

Zeit

Samstag 7. April 2018
Türöffnung: 9.15 Uhr
Wort- und Bildbeiträge: 9.45 – 18.00 Uhr
Apéro, musikalisch-tänzerischer Abschluss und gemein­sames Abendessen: 18:00 – 20.30 Uhr

Ort

Forum/Pfalzkeller
Klosterhof
CH-9000 St.Gallen

15 Gehminuten vom Bahnhof oder mit Bus bis Marktplatz; Parkhäuser in der Nähe vorhanden

Energieausgleich

Umfasst Teilnahme an Veranstaltung inkl. Pausengetränken sowie Mittagessen, Apéro und Abendbuffet

CHF 145.–*

Tagungsbeitrag beim Mitbringen einer (vegetarischen) Speise (salzig/süss) für das Mittags-/Abendbuffet

CHF 175.–*

Regulärer Tagungsbeitrag

CHF 85.–

Reduzierter Tagungsbeitrag für Personen mit einer aktiven Rolle an freiem Lernort

Ermässigung für Minimalstverdiener/­-innen ohne Vermögen auf Anfrage.

* Frühbucherrabatt von CHF 20.– bei Anmeldung & Einzahlung bis zum 05. März 2018!

Kontakt

MUTIG NEUE WEGE GEHEN
Austrasse 26
CH-9055 Bühler
Telefon +41 71 571 11 88
www.mutig-neue-wege-gehen.ch
info@mutig-neue-wege-gehen.ch

Konzeption und Organisation:
Philipp Hostettler
Mitarbeit:
Patrick Walser

Anmeldung

Schönen Dank für die Anmeldung! Sie erhalten demnächst eine Bestätigung durch uns inklusive Zahlungskoordinaten.

Es ist folgender Fehler aufgetreten:

Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Energieausgleich